Kindern durch Bildung eine Zukunft geben

Hope Mombasa hat sich zum Ziel gesetzt, bedürftigen Kinder aus der Region Mombasa in Kenia eine Chance auf gute Schulbildung zu geben. Viele Kinder in Kenia können nicht zur Schule gehen, da sich die Familien den Schulbesuch nicht leisten können. Seit 2004 sind öffentliche Grundschulen (Primary Schools) kostenlos. Doch die Eltern müssen weiterhin für die Kosten von Schuluniform, Schulbüchern und Heften aufkommen. Dies ist für viele unbezahlbar. Ausserdem sind öffentliche Schulen häufig überfüllt und es besteht ein Lehrermangel.

Die weiterführenden Schulen (Secondary Schools) kosten in der Regel Schulgebühren, die sich nur wenige Familien leisten können. Damit endet für viele Kinder in Kenia die Schulzeit nach oder bereits während der 8jährigen Grundschule.

Mit einem guten Abschluss an einer Secondary School erreicht man die Hochschulreife in Kenia und kann an einer der Universitäten studieren.

Für Kenianer ist Bildung ein Privileg und ein sehr hohes Gut. Den Eltern ist die gute Schulbildung ihrer Kinder sehr wichtig. Bildung bedeutet Aussicht auf eine bessere Zukunft. Den Kindern selbst ist bewusst, dass ein Schulbesuch nicht selbstverständlich ist und sie sind stolz darauf zur Schule gehen zu dürfen.

Durch Spenden unterstützen wir Kinder in Mombasa damit sie zur Schule gehen können.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hope Mombasa